Mit Tanzlmusi das Gartenjahr abgeschlossen

Jahresabschlussfeier der
Buchloer Blumen- und Gartenfreunde
mit buntem Programm

Mit einem bunt gemischten Programm beendeten die Buchloer Blumen- und Gartenfreunde das Gartenjahr 2018. Bühne und Tische waren im voll besetzten Kolpinghaussaal sehr ansprechend adventlich geschmückt, ein Werk von Margit Tröbensberger und den Vorstandsfrauen.

Vorsitzender Hubert Heider hatte mit der frisch aufspielenden Kemptner Tanzlmusi einen guten Griff getan. Mit hörenswerter Volksmusik umrahmte das Trio mit Steirischer Ziach, Tuba und Gitarre unter der Leitung von Stefan Höllthaler das Abendprogramm.

Christl Wiedemann brachte mit ihren Mundartgeschichten die Blumenfreunde zum Schmunzeln und Lachen, wenn es ums Laiblabacha, ums verlorene Biarabrot ging, und um Hansi, den Wellensittich, der in den Schokoguss fludderte.

In altbewährter Manier ließ Willi Reimers mit seinen Fotomotiven die Blumen und Tiere des Gartenjahres und die Veranstaltungen des Jahres Revue passieren, darunter die Fahrt zur Landesgartenschau in Würzburg und die Führung mit einer Winzerin durch das Weinstädtchen Randersacker mit einem Weinkellerbesuch.

Die Streuobstwiese und der Bienenstamm nördlich von Lindenberg werden von den Blumen- und Gartenfreunden regelmäßig gepflegt, um damit für die Bienen und den Schutz unserer Natur und Umwelt einen positiven Beitrag zu leisten. Auch bei der Schulimkerei des Buchloer Gymnasiums war deshalb der Gartenbauverein federführend dabei, bei der Errichtung und Einrichtung des Bienenhauses und bei der Bepflanzung mit bienenfreundlichen Sträuchern.

Großes Lob bekam Bürgermeister Josef Schweinberger für die Bepflanzung von Kreisverkehren durch den Stadtbauhof mit bunten Blumenmischungen, die in den kommenden Jahren mit mehrjährigen Blumenstauden ausgeweitet werden soll.

Mit Lebkuchen, Stollen und Mandarinen ließen die Blumen- und Gartenfreunde bei schmissiger Volksmusik den Jahresabschluss ausklingen.

Herbert Sedlmair

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blumen- und Gartenfreunde Buchloe